Ländliche Infrastruktur

Beiträge:

vom 20. April 2016

Verlegung von Leerrohren bei Hoch- und Tiefbaumaßnahmen senkt Kosten

Verlegung von Leerrohren bei Hoch- und Tiefbaumaßnahmen senkt Kosten Der Landtag hat sich heute auf Initiative der SPD mit einem Gesetzentwurf zum erleichterten Zugang zu digitalen Hochgeschwindigkeitsnetzen in Mecklenburg-Vorpommern beschäftigt. Ziel ist es, dass bei Neuerrichtung bzw. umfangreicher Renovierung bestimmter Gebäudearten (u.a. Mehrfamilienhäuser, gewerblich genutzte Gebäude) eine Ausstattungspflicht mit Leerrohren festgeschrieben wird. Hierzu erklärt die […]

vom 11. März 2016

Breitbandausbau in M-V nimmt Fahrt auf

24 angemeldete Projekte des Landes umfassen 211 Gemeinden im ländlichen Bereich Der Landtag debattierte heute über den Breitbandausbau in Mecklenburg-Vorpommern Für die SPD-Landtagsfraktion erklärte die netzpolitische Sprecherin, Susann Wippermann: „Der Breitbandausbau nimmt nun auch in den ländlichen Regionen Mecklenburg-Vorpommerns richtig Fahrt auf. Mit 24 angemeldeten Projekten, die sage und schreibe 211 Gemeinden umfassen, kommen etwa […]